030 / 33 00 66 60

Kommunikation nach innen und außen

Mediation im Konfliktfall, Klärungshilfe in der Kommunikation und Krisenmanagement in der Ausnahmesituation.

Mediation. Kommunikation. Coaching.

Kommunizieren sie noch?

Konfliktparteien können (Geschäfts-)Partner, Kunden, Kollegen, Vorgesetzte, Eltern, Lehrkräfte und andere sein. Kann man sich vielleicht so auseinander setzen, dass es produktiv und kostengünstig abläuft? Hier finden Sie Hilfestellung.

Woowh, wie kam das denn?

Sie verstehen vielleicht gar nicht nicht wieso, aber es findet keine konstruktive Kommunikation (mehr) statt? Mit zunehmender Dauer wird der Zustand unangenehmer? Ärger und Zorn verhärten sich? Dann sollten wir ins Gespräch kommen.

Wie gehen sie damit um?

Oberflächlich betrachtet herrscht wieder Frieden, obwohl der Konflikt nie bearbeitet wurde? Oder wird es bei der nächsten Gelegenheit weiter gehen? Finden Sie ihre Lösung um bestehende Konflikte zu beenden oder in Zukunft zu vermeiden.
Mediation ist ein anerkanntes Verfahren zur Beilegung eines Konfliktes. Die Konfliktparteien werden auf ihrem individuellen Lösungsweg zu einer gemeinsamen Vereinbarung begleitet, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht.

Was ist darunter zu verstehen?

aktuelle Probleme angehen / Zukünftige vermeiden

Mediation

aus dem (Still-)Stand heraus
Mediation, Klärungshilfe, Krisenmanagement
Mehr erfahren

Coaching

mit Krisen umgehen
Bewältigung, Unterstützung, Training
Mehr erfahren

Mit wem sie arbeiten würden:

Mediator, Konfliktcoach, Trainer, Betreuer

Ich bin sehr dankbar dafür, dass mein Leben aus wertvollen praktischen Erfahrungen besteht und nicht nur theoretische Kenntnisse die Grundlage für meine Leistungen bilden. Auch der private Lebensweg mit Partnerschaften, der Familie und Kindern ist dabei absolut bereichernd.

Beruflich folgten nach (kreativen) angestellten Tätigkeiten Zeiten in der Kundenbetreuung, angestellte Geschäftsführungen, Beteiligungen an Unternehmen und letztlich meine eigene Unternehmertätigkeit.

Nach teils unnötigen aber teuren Streits lernte ich, meine Konfliktpartner in die Mediation zu bitten. Das hat mich letztlich so überzeugt, dass ich selber meine Ausbildung zum Mediator abgeschlossen und später mit dem coachen begonnen habe. Auch die Bereiche Betreuung und Psychotherapie sind mir nicht fremd. 

Heute begleite ich ganz praktisch Unternehmen, Personen und Teams durch Mediations-, Klärungs-, Entwicklungs- und Coachingprozesse.
Vita activa

Wann bin ich hilfreich?

Aus der täglichen Praxis weiß ich, dass es sich um viele Probleme und noch mehr Variationen handeln kann.
Konflikte und Einigungsprozesse unter Geschäftspartnern sind mir vertraut.
Unternehmensstrukturen und Mitarbeiterverhältnisse sind mir vertraut.
Familiäre, partnerschaftliche und persönliche Auseinandersetzungen sind mir vertraut.

BUSINESS

Partner, Mitarbeiter, Kontakte
Beispiele

PRIVAT

Beziehungen, Familie, Umfeld
Beispiele

MEDIENPRÄSENZ

Öffentlichkeit, Persönliches, Inhalte
Beispiele

BETREUUNG

Betreuer, Angehörige, Handikap
Beispiele

FAQ

Ein paar häufige erste Fragen

Warum ist Mediation/Klärungshilfe sinnvoll?

In den meisten (öffentlichen) Auseinandersetzung/Verhandlungen wird mit entsprechendem (Personal-)Aufwand die Vergangenheit vertieft.
Die Mediation/Klärungshilfe ist bei der Bewältigung zukunftsorientiert, das Hauptaugenmerk ist eine Vereinbarung mit Perspektive. Bei entsprechend geringerem Kostenaufwand.

Wann ist Coaching hilfreich?

Natürlich denkt jeder selber nach. Jedoch dreht man sich damit auch im Kreis. Spricht man mit Nahestehenden, wird es vielleicht unangenehm oder überfordert diejenigen. Wertfreie Beratung ist dann hilfreicher.

Worüber redet man im Vorgespräch?

Es geht etwa 15 Minuten lang unverbindlich um die grundsätzliche Aufgabenstellung, die Anzahl der Beteiligten, einen Kostenrahmen und ggf. um die Terminvereinbarung.

Wie lange dauert eine Sitzung / das Verfahren?

Die Dauer der Einzeltermine werden zwischen den Beteiligten abgestimmt und dauern 50 (Einzelpersonen) oder 90 Minuten (Gruppen).
Erfahrungsgemäß kann in der Mediation ein größerer Teil der Konflikte innerhalb eines Gesamtrahmen von drei bis sechs Sitzungen zu einem Ergebnis gebracht werden. Weitere Termine können auf Wunsch bzw. bei Bedarf ergänzt werden. Für schwierige Themen ist ein offener Zeitrahmen realistischer.
Beim Coaching richtet sich der Zeitbedarf nach dem Thema bzw. dem/den Klienten. Größere Projekte werden individuell vereinbart.

Wie schnell kann ich einen Termin bekommen?

Unter normalen Umständen sollte sich ein Termin innerhalb der nächsten Tage finden lassen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf und beschreiben Sie kurz ihr Anliegen.

Kontakt

In einem kurzen Vorgespräch können wir das aktuelle Anliegen erörtern und weitere Schritte planen.
STANDORT
Tel 030 / 33 00 66 60
© 2020 Copyright by A.G.Vogelsang
Top